Schweisstest

Schweisstest


Beratung und Terminvereinbarung für die Durchführung eines Schweißtests:

Universitäts Kinderklinik – AKH:
OA Dr. Sabine Renner, Tel. 01/ 40400 – 32760

Wilhelminenspital:
OA Doz. Dr. Angela Zacharasiewicz, Tel. 01 / 49150 – 2810
Dr. Claudia Mori, Tel. 01 / 49150 – 2851
Terminvereinbarung: 01 / 49150 – 2818

Neugeborenenscreening

Neugeborenenscreening


Seit 1997 erfolgt bei allen in Österreich geborenen Kindern im Rahmen des allgemeinen Stoffwechselscreenings über den Fersenstich am 3. Lebenstag auch eine Testung auf Cystische Fibrose.

Ist der IRT/PAP Wert (Immunreaktives Trypsinogen und Pankreasassoziiertes Protein in Kombination) erhöht, erfolgt eine schriftliche Aufforderung zu einer neuerlichen Testung im Alter von 4 Wochen mittels IRT-Bestimmung. Ist dieses wiederum erhöht, erfolgt eine schriftliche Aufforderung zu einem Schweißtest in einem CF-Zentrum.

Die erste Bestimmung mittels der Kombination der Enzyme IRT/PAP ist neu seit dem 1.5.2017 und verringert die falsch pathologischen Werte deutlich. Zusätzlich wurde ein Safety-Net mit Aufforderung zum Schweißtest bei extrem hohen 1. IRT-Werten installiert.

Mit dieser Vorgangsweise ist die Wahrscheinlichkeit die Erkrankung CF zu haben bei positivem ersten Screeningtest 1:8, und bei positivem zweiten Screeningtest 1:4.

Die Diagnose CF wird über den pathologischen Schweißtest gestellt (dieser ist schmerzlos und dauert 20 Minuten), die genetische Untersuchung erfolgt im Anschluss bei der weiteren Durchuntersuchung im CF-Zentrum.

Bei jedem Screeningverfahren gibt es auch falsch negative Werte. In den letzten 20 Jahren war ca. 1 Kind/Jahr mit Cystischer Fibrose im Screening negativ und ist im weiteren Verlauf klinisch aufgefallen, deshalb sollte bei entsprechender Symptomatik auch bei negativem CF-Screening an eine Cystische Fibrose gedacht werden und die Kinder zum Schweißtest geschickt werden.

In Österreich werden pro Jahr ca. 25 Kinder mit CF geboren.

Wien, September 2017 Dr. Sabine Renner, Universitätskinderklinik

Transplantation

Da die Krankheit heute noch nicht heilbar ist, kann eine Transplantation die letzte Behandlungsmöglichkeit sein. Näheres erfahren Sie bei Ihrem CF-Arzt:

AKH Abt. f. Herz- Thoraxchirurgie
Allgemeines Krankenhaus
Univ. Klinik f. Chirurgie
Abtlg. für Herz- Thoraxchirurgie
Währingergürtel 18-20
1090 Wien

Transplantationssekretariat Univ. Prof. Dr. Walter Klepetko:
Tel.: 01 / 40 400 – 56020 (Fax: DW 56420)

Leitstelle (Vermittlung f. LuTX Team):
01 / 40 400 – 56200, bzw. 56300 (Mo-Fr.: 8:00-15:30)

Leiter d. Lungentransplantation: Univ. Prof. Dr. Walter Klepetko
Univ. Prof. Dr. S. Taghavi
Univ. Doz. Dr. C. Aigner
Ass. Prof. G. Lang
Ass. Prof. J. Matilla

Pulmologen:
OA Dr. Peter Jaksch
Dr. Gabirella Muraközy PhD
OA Dr. Christopher Lambers

Koordinatorin prä-LuTX:
Dr. Anna Natmessnig

Klinische Psychologin:
Mag. Beate Smeritschnig

Ambulanz:
Dr. Elisabeth Hielle-Wittmann

01 / 40 400 – 69070 (Mo.-Fr. 8:00-11:30
Roter Bettenturm, Ebene 7C
Station: Grüner Bettenturm, Ebene 20 C und Ebene 20 D
Besuchszeit von 13:00-19:00

Intensivstation: Grüner Bettenturm, Ebene 13 B2

 

AKH Universitäts Klinik für Innere Medizin
Allgemeines Krankenhaus
Univ. Klinik f. Innere Medizin III
Klinische Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie
Währingergürtel 18-20
1090 Wien

Leitung: Univ.Prof.Dr. Michael Trauner

CF Sprechstunde für transplantierte, erwachsene CF Betroffene u. erwachsene PatientInnen mit gastroenterologischen / hepatologischen Fragestellungen

Leitung: Dr. Emina Halilbasic
Terminvereinbarung:
01 / 40400 – 47500 (Leitstelle 7i)
01 / 40400 – 57750 (CF Sprechstunde)

Fax: 01 / 40400 – 47350
e-mail: emina.halilbasic@meduniwien.ac.at

Leitung Diabetes- u. Stoffwechsel-Ambulanz:
Prof.Dr. Bernhard Ludvik

Diabetessprechstunde:
Dr. Latife Bozkurt in Zusammenarbeit mit
Dr. Renate Kruschitz
Dr. Yvonne Winhofer (derzeit in Karenz)

Diätologie Team:
Leitung: Christine Sohr
Peter Hillebrand
Martina Fischl

Universitätsklinik für Innere Medizin III
Klinische Abteilung für Nephrologie und Dialyse

Dr. Danielle Diarre
Terminvereinbarung: 01 / 40400 – 42170

Experten zu Rate ziehen

Experten zu Rate ziehen


Sie haben auch die Möglichkeit (auf Ihren Wunsch hin auch anonym) einen Expertenrat online zur Mukoviszidose zu befragen.

Dazu gehen Sie bitte auf die folgede Internetseite: https://ecorn-cf.eu/

Dort finden Sie auch von Nutzern häufig gestellte Fragen und Antworten.

Über ECORN-CF

ECORN-CF steht für „European Centres of Reference Network for Cystic Fibrosis“ und hat sich zum Ziel gesetzt, ein Modell-„Netzwerk von europäischen Referenzzentren für Mukoviszidose“ aufzubauen.Das Hauptziel dabei ist, Patienten, Ärzten und allen anderen, die an der Behandlung von Mukoviszidose-Patienten beteiligt sind, einfach und schnell Zugang zu Expertenwissen und -rat zu ermöglichen. Dabei können von allen Partnerländern aus Fragen in der jeweiligen Landessprache gestellt werden, die von einem Expertenteam beantwortet und nach der Übersetzung ins Englische auf einer zentralen Website veröffentlicht werden. So soll ein Austausch von Expertenwissen auch zwischen den einzelnen europäischen Partnerländern stattfinden. Anstelle langer Reisen zu einem weit entfernten CF-Zentrum soll jedem Patienten unabhängig von Herkunft und Muttersprache das gleiche Expertenwissen auf diese Weise zur Verfügung stehen.

Weiterhin sollen auf dieser Grundlage gemeinsame europäische Richtlinien erarbeitet werden, da in vielen Punkten der Behandlung der CF bislang noch kein gemeinsamer europäischer Konsensus existiert.

13.04.2020 Quelle: https://ecorn-cf.eu/

Sie finden dort auch weiterführende Links zur Cystischen Fibrose, sowie Organisationen und Vereinigungen.

Psychologische Praxis

Mag. Christine Wondratsch

Mag. Christine Wondratsch

  • Klinische Psychologin
  • Gesundheitspsychologin
  • Notfallpsychologin
  • Sportpsychologin
  • Kinderpsychologin

Fasang. 51
A-2222 Bad Pirawarth

T: 0650 / 5834414
M: christine@wondratsch.com

Mag. Astrid Novak

Mag. Astrid Novak

  • Klinische Psychologin
  • Gesundheitspsychologin
  • Wahlpsychologin
  • Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)

Abt-Karl-Gasse 12 / 4
1180 Wien

T: +43 676 / 5404293
M: praxis@astridnovak.at

www.astridnovak.at